Neues Azubimenü im Restaurant Havelterrassen

Das Azubimenü läuft! Dass wir das so sagen können, erfüllt uns mit Stolz. Die Idee unseres Chefes erweist sich als guter Schachzug. Einerseits lernen wir durch das Projekt sehr schnell, andererseits erhält der Gast bei uns für nur 9,50 € ein komplettes 3-Gänge-Menü. Wo sonst gibt es so etwas?

Wir haben großen Spaß am Projekt und möchten euch gerne unser neues Azubimenü vorstellen… Lest einfach weiter, um mehr zu erfahren und um einen Einblick in unser Arbeitsfeld zu erhaschen!

Der Herbst kommt – die Blätter fallen und die Temperaturen gehen zurück. In diesen Zeiten geht nichts über eine warme Suppe, die den Körper von innen heraus wärmt. Die Farbenvielfalt haben wir als Anlass dafür gesehen, unser Menü bunt zu gestalten. Wir haben uns eine besondere Beilage ausgedacht, lasst euch überraschen! Unser Dessert ist dieses Mal etwas Klassisches – ein wohltuend, schokoladiger Traum.

Und so sieht das Menü aus, welches wir vom 15.10. bis zum 14.11.2017 anbieten werden:

  • Vorspeise:
    Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe

  • Hauptgang:
    Gegrilltes Medaillon vom Schweinefilet mit Walnusskruste, Pfefferjus, Gemüseröllchen und Kartoffelgratin

Gegrilltes Medaillon vom Schweinefilet mit Walnusskruste, Pfefferjus, Gemüseröllchen und Kartoffelgratin

  • Dessert:
    Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Herzlich laden wir euch zum Probieren und Genießen unserer Kreation ein!

 

Ein Gedanke zu „Neues Azubimenü im Restaurant Havelterrassen“

  1. Sehr schön, dass sich ein solcher Erfolg eingestellt hat. Das ist bestimmt eine gute Motivation zum weitermachen. In diesem Fall ist das ein Gewinn für die Auszubildenden und für die Gäste. Habe mich schon selbst von der Qualität überzeugt und kann einen Besuch im Restaurant Havelterrassen nur empfehlen. Auch über das Azubimenü hinaus, bietet die Küche eine abwechslungsreiche und schmackhafte Auswahl an. Ich wünsche den Auszubildenen und dem Küchenchef mit seinem Team weiterhin viel Erfolg und Freude am Beruf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.